DA-Begleitung

Unterstützung und Begleitung pflegender Angehöriger von Demenz und Alzheimer erkrankter Personen

Was können wir für sie tun?



Pflegen eines Angehörigen gehört zu den zeitaufwendigsten Berufen unserer Zeit. Die fehlenden freien Tage die man in einem „normalen Beruf“ hat, fallen meist vollständig weg. Auch Urlaub und Wochenende fällt aus. Daraus ergibt sich meist eine soziale Abgrenzung von seinem Umfeld. Enge Beziehungen zu seinen Freunden und Bekannten sind wenn überhaupt, nur noch schwer möglich.

Die zu pflegende Person, meist älter und an Demenz erkrankt, durchlebt eine Wesensveränderung, mit der, der pflegende Angehörige nur schwer Schritt halten kann. Es ist unmöglich sich auf den nächsten Tag vorzubereiten, da sich der Angehörige ab einer bestimmten Phase der Demenz, weder zeitlich noch räumlich, orientieren kann.

Schnell kann es für den pflegenden, nichtmehr allein zu bewältigen sein. Genau dann sollten Sie uns anrufen und mit uns reden.

 

     Wir nehmen uns Zeit

 

Wir finden einen Weg, gemeinsam. Oft reicht es einen Tag in der Woche zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen. Das kann allein in seinem Zimmer sein oder mit Freunden bei einem Kaffee. Wie auch immer Sie Zeit brauchen, wir helfen ihnen. Ab und zu braucht man auch nur jemanden mit dem man reden kann, egal über was.


Wir sind für Sie da, rufen sie uns einfach an unter der:

Telefon: 0681/20816503

 

Demenz, Alzheimer, erkrankte, Erkrankung, Person, Pflege, pflegende, Angehörige, Zeit, Hilfe, Kraft, Unterstützung, Begleitung,lebenswerter, einfacher, preiswert, Team, Ausbildung, Weiterbildung, sozial, mobile Demenz Alzheimer Betreuung, mobile Pflege, Leobersdorf, Felixdorf, Wir. Neustadt